Fachbuch Logicboardreparatur

Wir arbeiten seit einiger Zeit an einem Buch das wir zusätzlich zu unseren angebotenen Schulungen publizieren werden.

Das Fachbuch richtet sich in erster Linie an Servicefirmen die schon LCD Reparaturen, Akkutausch und ähnliches durchführen, aber auch an den interessieren privaten Hobbyelektroniker der selbst an seinen Geräten schraubt, und sein Wissen erweitern will.

Das Fachbuch beschreibt Schritt für Schritt wir man Hardwareschäden auf dem Logicboard richtig diagnostiziert, und auch behebt. Behandelt werden dabei die gängigsten Fehlerbilder die beim iPhone 5, 5C, 5S, 6, 6plus und 6S auftreten.

Welches Equipment brauche ich für diese Art von Reparaturen? (es ist billiger als man denkt!) Behandelt wird vorrangig die richtige Diagnose der Fehler um nicht in die üblichen Fallen zu tapsen.

Grundlegend die Löttechnik behandelt.. Connectorentausch.. Wie werden Löstellen vorbehandet? Wie bringe ich ICs und SMDs aus und wieder ein. Mit welchen Temperaturen muss ich arbeiten damit so ein Austausch von Bauteilen auch wirklich funktioniert? Grundlegende Schaltungserklärung der verschiedenen Komponenten auf dem Board. In Text und Bild wird Schritt für Schritt erklärt wie es funktioniert.

Was Sie an Wissen und Fähigkeiten vorhalten sollten: Sie sollten in der Lage sein ein iPhone komplett zu zerlegen ohne Bauteile zu zerstören. Anleitungen gibt es ja im Internet genug wie man ein Gerät disassembliert. Also für Grobmotoriker eher ungeeignet. Elektronische Kenntnisse sind zwar nicht unbedingt zwingend erforderlich weil wir uns bemüht haben die Schaltung auch für den Laien verständlich zu erklären, aber es erleichtert die Arbeit am Logicboard erheblich.

Im Grunde ist so ein IC tausch, oder Connectorentausch eine rein handwerkliche Arbeit. Wenn man sich an die richtige Vorgehensweise hält und die entsprechenen Lötparameter beachtet wird nach ein bisschen Übung auch eine Reparatur gelingen.

Zusätzlich bieten wir natürlich auch unsere praktischen Schulungen hier bei uns im Hause weiterhin an. In naher Zukunft wird dann auch ein Forum auf unserer  Webseite entstehen wo dann spezielle Fragen beantwortet werden wenn es mal nicht weitergeht mit der Eigenreparatur.

So weit so gut.. Wenn Sie Interesse an der Publikation haben können Sie sich hier in den Mailverteiler eintragen, und wir benachrichtigen Sie wenn das Buch fertig ist, und wie Sie es beziehen können. Einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden