iPhone Speicher zu klein? NAND expansion ist die Lösung !

Ist Ihnen Ihr iPhone Speicher zu klein? Kein Problem! Wir rüsten Ihr iPhone 6S, 6Splus, iPhone 7, iPhone 7plus , iPhone 8 und iPhone X mit grösserem Speicher (NAND) aus.

 

Sie haben nur 16GB und brauchen mehr Platz auf dem Gerät? Bei den Modellen 6S und 6 plus rüsten wir mit 32, 64 oder bis zu 128GB auf. Bei den Modellen 7 und 8 bis zu 256GB, und beim iPhone X bis 512GB

Der originale NAND Speicher wird dabei gegen ein von der Kapazität grösseres Modul ersetzt. Dazu muss das alte NAND ausgelötet, die Daten und Parameter ausgelesen und auf ein neues NAND Modul programmiert werden.

Preise:

  auf 32GB auf 64GB auf 128GB auf 256GB auf 512GB
6S und 6Splus 105€ 125€ 135€ - -
iPhone 7 / 7plus - 135€ 145€ 158€ -
iPhone 8 / 8plus - 140€ 150€ 160€ -
iPhone X - - - 175€ 199€

 

 

iPhone 6S und 6Splus

iCloud Sperre auf iPhone entfernen ? Geht das?

iCloud Sperre / Aktivierungssperre.. Das unbekannte Wesen.. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Lesen Sie ..

Apples Aktivierungssperre auf iPhones als überwindbare Herausforderung ?

Nicht immer handelt es sich tatsächlich um gestohlene Geräte, teils stammen die gesperrten iPhones auch aus den Rückläufer-Beständen der großen Provider, die ihrerseits ebenfalls keine Möglichkeit haben, die Sperre zu entfernen. Der Wert eines gebrauchten Geräts steigt durch Entfernen der Sperre um das Zwei- bis Dreifache. Doch egal aus welcher Quelle die gesperrten iPhones stammen, es gibt lediglich drei Wege, sie wieder in vollem Umfang nutzbar zu machen – und nur zwei davon sind praktikabel:

  • Der ursprüngliche Besitzer muss sich anmelden und die iCloud-Sperre aufheben.
  • Der Manager eines Apple Store kann die Sperre nach Eigentumsnachweis aufheben. (Was aber das Wohlwollen des Managers voraussetzt! Es gibt keinen rechtlichen Anspruch!)
  • Man kann mit sehr viel Aufwand Komponenten entfernen, austauschen und umprogrammieren, und auf diese Weise quasi ein „neues“, nicht registriertes iPhone schaffen    
    • Letztere Option fällt in der Regel flach weil viel zu aufwändig, und zu teuer. Da kann man dann auch ein neues Gerät kaufen :)

Im übrigen.. Wenn jemand sagt er habe seine Apple ID vergessen.... Hier mal nachlesen https://support.apple.com/de-de/HT201354

Dennoch:

Diese nicht gestohlenen / verlorenen Geräte haben dann meist zwar noch die Aktivierungssperre, aber den Status "IMEI clean" , d.h. sie sind nicht gestohlen oder verloren worden. Da besteht dann auch die legale Möglichkeit die Aktivierungssperre zu entfernen. Die Kosten liegen da z.B. bei einem iPhone XS,XSMax,XR bei 350€, bei einem iPhone X um die 250€ , bei einem iPhone 7 um die 180€ . Bei Fragen einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir checken Ihre IMEI auf den Status clean or not clean.

*** Das alles nicht verwechseln mit einem Provider SIMLOCK! auch eine Aufhebung der der Aktivierungssperre bedeutet keine automatische Aufhebung des Provider SIMLOCKS!

iPhone 8 kein USB - Lädt nicht - entlädt schnell

Auch dieser Fehler ist bekannt beim iPhone 8 und iPhone 8 Plus. Durch den Austausch des LadeICs (Hydra) wird das Problem meist gelöst.

Ausgelöst wird auch hier das Problem durch laden mit defekten / nicht originalen Netzteilen und Ladekabeln

iPhone X erkennt kein USB - Lädt nicht

Dieser Fehler ist bekannt beim iPhone X . Meist ist das LadeIC (Hydra) defekt. Hervorgerufen meist durch Laden mit defekten, oder nicht originalen Netzteilen und Ladekabeln.

Ein Austausch des Bauteils bringt Ihr Gerät wieder an den Start.